The Great Light

Die Linse aus dem Jahr 1887 leuchtete einst von den Leuchttürmen auf Tory Island, Donegal, und auf Mew Island, Down. 

Die Stadt Belfast ist für ihre besondere maritime Vergangenheit und die legendären Werften bekannt, die der Titanic Leben eingehaucht haben. Zudem ist hier der höchst markante Great Light zu Hause.

Ein Spaziergang zu diesem Moloch lohnt sich – die am Wasser des malerischen Titanic Walkway im Herzen des Titanic Quarter gelegene Linse ist eine beeindruckende Sehenswürdigkeit. Beim Bau dieses Wahrzeichens aus dem 19. Jh. waren zwei der weltweit angesehensten Hersteller von Leuchtturmoptiken für die Fresnel Hyper-Radial-Linse zuständig – Barbier und Fenestre sowie die Chance Brothers.

Ein Spaziergang zum Great Light an der Maritime Mile, die die Titanic Slipways (Helling) mit der HMS Caroline und dem Thompson Dock verbindet, bietet dem Besucher die phantastische und perfekte Gelegenheit, auch der Titanic Belfast einen Besuch abzustatten.

Ein kurzer geschichtlicher Rückblick
  • Die in Paris hergestellte Originaloptik verfügte über 18 Linsen – davon sechs in jedem der drei Abschnitte – und deckte 60 Grad ab.
  • Die Fresnel-Linse (1823 von Augustin-Jean Fresnel erfunden) vergrößert und bricht das Licht in einen leuchtend-hellen, kraftvollen Strahl.
  • Die Drehoptik leitete Seeleute bis 2014 durch die Bucht Belfast Lough und dient heute als Lebenslinie für Nordirlands lange Vergangenheit, die eng mit dem Meer und den Leuchtturmwärtern verwoben ist.
Wussten Sie schon?
  • Der Great Light wiegt zehn Tonnen und ist sieben Meter hoch.
  • Dieses faszinierende Leuchtfeuer zählt weltweit zu den Leuchttürmen mit den stärksten Lichtstrahlen.
  • Die 130 Jahre alte Linse ist eine der größten ihrer Art.
Tour-Buchung Informationen

Der Lage:

Titanic Quarter, The Maritime Mile, Belfast, United Kingdom

öffnen:

Open 24/7

Eintritt:

Free Admission

Kontakt:

GPS:

N54.6119114,

W-5.8973187

Entdecken Sie die Großen Leuchttürme