Blackhead

Der Blackhead Leuchtturm überblickt das Meer von der Kante der majestätischen Klippen am zauberhaften Belfast Lough.

Nur eine halbe Stunde von Belfast entfernt und an der Causeway Coastal Route gelegen, ist der Blackhead Leuchtturm der perfekte Ausgangspunkt für die Erkundung der schönsten Teile Nordirlands. Der Irish Landmark Trust verwaltet drei restaurierte Leuchtturmwärterhäuser direkt neben dem Leuchtturm (für fünf oder siebenPersonen), inklusive einer kleinen Hütte, die den klangvollen Namen Blackhead Cutter (für vier Personen) trägt. Genießen Sie einen Aufenthalt in diesem stimmungsvollen und gemütlichen Häuschen, das mit antiken Möbeln und Seefahrerkuriositäten an seine Seefahrervergangenheit erinnert. Von seiner einzigartigen Lage aus können Sie himmlische Sonnenuntergänge beobachten und zu atemberaubenden Sonnenaufgängen erwachen. Lassen Sie die Seele an diesem Ort an der See baumeln und entspannen Sie sich unter dem gleichmäßigen, beruhigenden Strahlen des Leuchtturms.  

Ein kurzer geschichtlicher Rückblick
  • Der Blackhead Leuchtturm wurde 1902 erbaut, dem Jahr, in dem sein Leuchtfeuer auch zum ersten Mal erstrahlte.
  • Der Leuchtturm verfügte bei Betriebsaufnahme auch über ein Nebelschallsignal in Form eines Explosionssignals.
  • Der Blackhead Leuchtturm stellte während Belfasts goldenem Schifffahrtszeitalter einen Orientierungspunkt für zahlreiche berühmte Schiffe, darunter auch die unglücksselige Titanic, dar.
  • Der Blackhead Leuchtturm wurde 1965 auf elektrischen Betrieb umgestellt.
  • Leuchtturmwärter lebten hier bis zum Jahr 1975.

 

Wussten Sie schon? 
  • Die Häuser enthalten interessante Überbleibsel von Leuchtturmutensilien, darunter ein Signalpfeifensystem, das die Wärter zur nächsten Schicht aufweckte.
  • Es gibt einen wunderschönen Küstenpfad, der entlang von Höhlen und Buchten in Richtung The Gobbins und im Süden zu dem viktorianischen Seebad Whitehead führt.
  • Die Route Blackhead Lighthouse and Coastal Walk ist ungefähr 2,4 Kilometer lang (von Whitehead bis zum Leuchtturm und zurück).
  • Die Meeresbucht Belfast Lough ist ein Gebiet von besonderem wissenschaftlichen Interesse, das für seine Vogelpopulation berühmt ist.
  • Der Leuchtturm markiert den nordöstlichen Eingang des Belfast Loughs. Er spielt ebenfalls eine wichtige Rolle als Orientierungsfeuer für den Nord-Süd-Schiffsverkehr.
  • Der Blackhead Leuchtturm ist einer der 70 Leuchttürme, die von der irischen Leuchtturm- und Schifffahrtszeichenbehörde, der Commissioners of Irish Lights, entlang der Küste Irlands betrieben werden, und leistet heute weiterhin einen entscheidenden Beitrag für die maritime Sicherheit.
Bildnachweis: © Malcolm Mc Gettigan
Unterkunfts- und Buchungsinformationen

Der Lage

Whitehead, Co Antrim

Mindestaufenthalt

2 Nights

Schläft

House One: Sleeps 5
House Two: Sleeps 7
House Three: Sleeps 4

Preise

From £412

Kontakt

Kontakt Nummer

+353 (0)1 670 4733

GPS:

N54.7671208,

W-5.6895875

Entdecken Sie die Großen Leuchttürme