Datenschutz

Haftungsausschluss

Der Inhalt dieser Seiten ist ausschließlich als Richtlinie gedacht. Er will die Öffentlichkeit über Great Lighthouses of Ireland – Die schönsten Leuchttürme Irlands –, deren Aufgaben und Funktionen informieren.  Obwohl wir uns um die Richtigkeit des veröffentlichten Materials bemühen, wird von oder im Auftrag der  Great Lighthouses of Ireland keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen oder irreführende Aussagen auf diesen Seiten oder auf Websites übernommen, die auf diesen Seiten verlinkt sind.  Obwohl wir uns um die Richtigkeit verlinkter Seiten bemühen, kann dies nicht als Billigung dieser Websites verstanden werden.

 

Datenschutz- und Cookie-Richtlinien

Erhebung und Nutzung von personenbezogenen Informationen

Um unsere Bemühungen für den Datenschutz zu demonstrieren, hat Great Lighthouses of Ireland diese Datenschutz- und Cookie-Erklärung erstellt.  Unsere Datenschutz- und Cookie-Richtlinien gelten für jeden Besucher unserer Website. Sie legen dar, wie wir Ihre Daten bei Ihrem Besuch unserer Website erheben und diese Informationen verwenden.

Wenn Sie unsere Website besuchen, verwenden wir möglicherweise Cookies, um nützliche Funktionen bereitzustellen, unsere Website zu verbessern oder Ihnen relevante Werbung anzubieten.

Was sind Cookies und wie verwenden wir diese?
Ein Cookie ist eine kleine Datenmenge, die von einer Website gesendet und in Ihrem Webbrowser gespeichert wird, während Sie auf einer Website browsen. Wir verwenden vier Cookietypen:

Unbedingt notwendige Cookies
Sie dienen der Aufrechterhaltung unserer Website und deren Funktionen. Ohne diese könnten wir Ihnen gewisse Funktionen nicht bereitstellen.

Funktionscookies
Funktionscookies helfen unserer Website, sich Ihre Auswahlen zu merken und verbesserte, persönliche Website-Erfahrungen zu bieten.

Leistungscookies
Leistungscookies dienen uns dazu, unsere Website und Online-Services zu verbessern. Diese Cookies erfassen Informationen darüber, wie unsere Website genutzt wird und z. B. auch, welche Seiten Sie am häufigsten besuchen. Diese Cookies sind anonym – das heißt, dass sie keine Informationen erfassen, mit denen man Sie identifizieren könnte.

Targeting- und Werbecookies
Werbecookies dienen dazu, uns ein besseres Bild über den Erfolg unserer Werbekampagnen zu machen, um diese für Sie relevanter zu gestalten. Diese Cookies sind ebenfalls anonym und erfassen keine Informationen, mit denen man Sie identifizieren könnte.

Erreichbarkeit

Irish Lights ist bemüht, unsere Website für alle Besucher stets erreichbar zu machen. Bei Problemen beim Zugang zu Bereichen der Website, schreiben Sie bitte eine E-Mail an info@greatlighthouses.com oder rufen Sie an unter +353 1 271 5400. Wir bemühen uns, die Informationen in einem anderen Format bereitzustellen.

 

Datenschutz

Überblick

Die Datenschutz-Grundverordnung 2018  gibt Einzelpersonen in Bezug auf ihre personenbezogenen Daten das Recht auf Schutz der Privatsphäre. Die DSGVO erlegt Organisationen, die solche Daten aufbewahren und verarbeiten, gewisse Pflichten auf.

 

Personenbezogene Daten sind sämtliche Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare lebende Person beziehen (betroffene Person).  Eine identifizierbare Person ist eine Person, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere durch Bezugnahme auf Identifikatoren wie Name, Identifikationsnummer, Standortdaten, Online-Identifikator oder auf einen oder mehrere Merkmale, die für die physische, physiologische, genetische, mentale, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität einer Person (z. B. Adresse, Telefonnummer, Sozialversicherungsnummer, Bankverbindung usw.) spezifisch sind.

 

Sonderkategorien personenbezogener Daten (sensible Daten): Diese Unterkategorie des Vorstehenden erfordert ein höheres Schutzniveau und bezieht sich auf die Rasse, die ethnische Herkunft, die mentale oder körperliche Gesundheit, die sexuelle Orientierung, Gewerkschaftsmitgliedschaften, religiöse oder philosophische Überzeugungen, strafrechtliche Verurteilungen oder Verfahren.

 

Datenschutz bei Great Lighthouses of Ireland

Wir behandeln alle personenbezogenen Daten vertraulich und verwenden sie nur für die Zwecke, zu denen wir sie erhalten. Wir können Daten jedoch mit anderen Regierungsstellen oder -behörden austauschen, sofern dies durch bestimmte gesetzliche Bestimmungen zulässig ist.  Gegebenenfalls müssen wir personenbezogene Daten auch an Drittanbieter weiterleiten, die Daten im Auftrag von Great Lighthouses of Ireland verarbeiten.  Diese Dritt-Datenverarbeiter müssen die Daten gemäß der DSGVO verarbeiten.

Wir nehmen unsere Pflichten sehr ernst und bemühen uns, den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Verstößt ein Mitarbeiter gegen die Datenschutzbestimmungen, wird er von Great Lighthouses of Ireland zur Rechenschaft gezogen.

 

Wie Great Lighthouses of Ireland Ihre personenbezogenen Daten schützt

Wir sind in vollem Umfang um den Schutz Ihrer Daten gemäß den Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung 2018 bemüht. Die DSGVO schreibt für die Verwaltung personenbezogener Daten Folgendes vor:

  • Gesetzeskonform, fair, transparent: Die personenbezogenen Daten werden offen, fair und gesetzeskonform erhoben und verwendet, ohne ungerechtfertigte Schäden zu verursachen oder die Privatsphäre einer Person zu verletzen.
  • Spezifisch, eindeutig, für einen legitimen Zweck: Great Lighthouses of Ireland legt die konkreten Zwecke zur Erhebung aller personenbezogenen Daten eindeutig fest und legt dar, wie Great Lighthouses of Ireland diese verarbeiten möchte (z. B. wie und warum die Daten verwendet werden).
  • Datenminimierung:  Die Daten müssen angemessen, relevant und auf den jeweiligen Zweck beschränkt sein, sodass Great Lighthouses of Ireland über die zur Durchführung seiner Pflichten notwendigen Angaben hinaus keine Informationen erhält.
  • Korrekt und aktuell:  Great Lighthouses of Ireland wird angemessene Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass alle Angaben korrekt sind.
  • Nicht länger als nötig aufbewahrt:  Die Aufbewahrungs- und Entsorgungsrichtlinie von Great Lighthouses of Ireland legt die Aufbewahrungsfristen fest. Great Lighthouses of Ireland vernichtet alle nicht mehr benötigten personenbezogenen Daten.  Gespeicherte Informationen werden regelmäßig auf Aktualität, Relevanz und Quantität überprüft.
  • Sicher verarbeitet:  sichere und geschützte Aufbewahrung.

 

 

Leiten wir personenbezogene Daten weiter?

Great Lighthouses of Ireland ist zur Wahrung der Vertraulichkeit der gespeicherten personenbezogenen Daten verpflichtet. Wir verpflichten uns in vollem Umfang, die uns zur Verfügung gestellten Daten gegen eine gesetzlich nicht vorgesehene Verwendung oder Weitergabe zu schützen. Wir können Ihre Daten an Dritte weiterleiten, falls eine bestimmte gesetzliche Bestimmung dies gestattet.

So schützen wir Ihre personenbezogenen Daten

Zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten setzen wir wirksame physische und technische Sicherheitsfunktionen ein. Alle Mitarbeiter wissen, welche Datenschutzstandards von ihnen erwartet werden. Wir beschränken den Datenzugriff auf befugtes Personal. Die Zugriffsrechte der Mitarbeiter beschränken sich auf Daten, die zur Erfüllung ihrer Aufgaben erforderlich sind.

Jeder Mitarbeiter, der gegen die Datenschutzbestimmungen verstößt, wird von Irish Lights zur Rechenschaft gezogen.

Wir sind im Rahmen mehrerer gesetzlicher und administrativer Bestimmungen zur Wahrung der Vertraulichkeit offizieller Daten verpflichtet. Hierunter fällt auch der Schutz der Aufzeichnungen vor unbefugtem Zugriff, unnötiger Verwendung, vor Änderungen, Zerstörung oder Weitergabe.

 

In Bezug auf die Datenschutzgesetze eine Anfrage stellen

Sie haben das Recht, die über Sie gespeicherten Daten anzufragen. Hierunter fallen einige Ausnahmen. Auf der Website des Datenschutzbevollmächtigten (Data Protection Commissioner) erfahren Sie mehr über die Ausnahmen Ihrer Zugriffsrechte.

 

Irish Lights wird diese Daten innerhalb eines Monats bereitstellen*. Die Anfrage ist kostenfrei.  Bitte stellen Sie Ihre Anfrage direkt an den Datenschutzbeauftragten (Data Protection Officer) in schriftlicher Form.  DPO@irishlights.ie

*Eine sehr aufwändige Anfrage oder das gleichzeitige Vorliegen mehrerer Anfragen können den Antwortzeitraum um weitere zwei Monate verlängern.

Vor Bereitstellung von personenbezogenen Daten müssen wir Ihre Identität überprüfen.  Zur schnelleren Bearbeitung Ihrer Anfrage benötigen wir ausreichende Angaben, um Sie eindeutig zu identifizieren.

 

Kann jemand in meinem Namen eine Zugangsanfrage stellen?

In einigen Fällen schon. Falls ein Anwalt im Namen seines Klienten eine Anfrage stellt, kann der Anfrage mit unterschriebener Vollmacht des Klienten stattgegeben werden. Im Allgemeinen kann eine Privatperson Zugangsanfragen aber nur für eigene personenbezogene Daten stellen.

 

Widerspruch einlegen

Wird Ihre Zugangsanfrage abgelehnt, können Sie den Widerspruch direkt beim Datenschutzbevollmächtigten (Data Protection Commissioner) einlegen.

Setzen Sie sich zuvor ggf. erst mit uns in Verbindung, um die Umstände zu klären und zu prüfen, aus welchem Grund Sie den Einwand an den Beauftragten erheben wollen. Falls wir Ihre Anfrage ablehnen, erstatten wir Ihnen die Gebühren zurück.

 

Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir bemühen uns, Ihre korrekten personenbezogenen Daten auf dem neuesten Stand zu halten.

Sollte dies Ihrer Meinung nach nicht zutreffen und sind Ihre personenbezogenen Daten ggf. nicht richtig oder relevant, können Sie uns entweder schriftlich oder per E-Mail kontaktieren. Führen Sie dabei die personenbezogenen Daten und eindeutigen Gründe dafür auf, warum Sie diese für unrichtig oder nicht relevant halten.

Wir werden die Daten innerhalb von 30 Tagen ändern oder Ihnen den Grund für unsere Ablehnung nennen. Dieser Service ist gebührenfrei.

Sie können Ihre personenbezogenen Angaben durch eine E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten (Data Protection Officer) ändern: DPO@irishlights.ie

 

Meldung bei Verdacht auf einen unbefugten Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten

Bei Bedenken bezüglich eines möglichen Datenschutzverstoßes in Hinblick auf Ihre personenbezogenen Daten können Sie uns per E-Mail kontaktieren. Wenden Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten (Data Protection Officer):  DPO@irishlights.ie

Wir untersuchen die Angelegenheit und informieren Sie so bald wie möglich über die Ergebnisse.

Datenschutzrichtlinie von Great Lighthouses of Ireland

Great Lighthouses of Ireland hat eine Datenschutzrichtlinie eingerichtet. Wir setzen uns dafür ein, unseren aus den Datenschutzgesetzen entstehenden gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen und sicherzustellen, dass Privatpersonen ihre Rechte kennen.

Wen kontaktiere ich bei Fragen zum Datenschutz?

Bei Fragen zum Datenschutz bei Irish Lights wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten (Data Protection Officer): Robert Hudson, Human Resources Manager, per E-Mail unter DPO@irishlights.ie oder telefonisch unter 01 271 5425.

Die Website des Datenschutzbevollmächtigten (Data Protection Commissioner) führt Ihre Rechte und Pflichten im Rahmen der Datenschutzgesetze auf.